„Projektschmiede: Aktion Mensch“ – Workshop zu Fördermöglichkeiten und Antragstellung

Nützliches rund um das Thema Fördermöglichkeiten und Antragstellung erwartet die Teilnehmer in Himmighausen. (Quelle: www.djo.de)

Nützliches rund um das Thema Fördermöglichkeiten und Antragstellung erwartet die Teilnehmer in Himmighausen. (Quelle: www.djo.de)

Vom 30. April bis 3. Mai findet in unserer Bildungsstätte die „Projektschmiede: Aktion Mensch“ statt. Das Seminar ist eine Kooperationsveranstaltung des Landesverbands NRW und des Bundesverbandes der djo-Deutsche Jugend in Europa.

Während der Projektschmiede stellen Euch die Veranstalter das Förderprogramm „Noch viel mehr vor“ der Stiftung Aktion Mensch vor. Das Programm fördert Projekte im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit mit bis zu 5000 Euro. Zudem informieren sie über weitere Fördermöglichkeiten für Eure Vorhaben. Gemeinsam entwickelt ihr Projektideen und ihr werdet beim Verfassen der Anträge unterstützt. Die Teilnehmer erlernen so die Grundlagen der Projektplanung.

Auch wer noch keine konkrete Projektidee hat, sich aber inspirieren lassen möchte, ist hier genau richtig. Begleitet wird das Programm von erlebnispädagogischen Aktionen.

Teilnehmen können Multiplikator_innen und Projektleiter_innen aus Migrantenjugendorganisationen und djo-Landesverbänden. Meldet Euch noch schnell an. 

Weitere Infos zur „Projektschmiede: Aktion Mensch“ in Himmighausen und findet ihr hier.